Schneller. Schlauer. Besser.

Durch Verknüpftes Lernen ist Speakyfox die schnellste, schlauste und beste Englisch Lernapp, die du je verwenden wirst!

Jetzt loslegen!
Apple Store
Play Store
Web Version

5 Methoden um dein Gehirn leistungsfähiger zu machen

gehirn leistungsfähiger

5 Methoden um dein Gehirn leistungsfähiger zu machen

Wenn du dein Gehirn tagtäglich benutzt, ist es wahrscheinlich, dass es die meiste Zeit nicht seine volle Leistungsfähigkeit erreicht. Um dein Gehirn leistungsfähiger zu machen, zeigen wir dir im Folgenden 5 sichere Methoden, sodass du in Zukunft die volle Leistungsfähigkeit deines Gehirn nutzen kannst.

1. Verbringe mehr Zeit mit logischen Problemen

Logik

Anstatt deine Freizeit weiterhin auf Social Media zu verbringen, kannst du 10-15 Minuten am Tag dazu nutzen, um dein Gehirn mit Problemlösungen zu beschäftigen.

Dazu gibt es sogenanntes Gehirntraining. Gehirntraining besteht aus mehreren Übungen, die dein Gehirn beim Problemlöser schulen. Dazu gibt es mehrere Anbieter online.

Schau doch mal bei Neuro Nation vorbei. Sie bieten zahlreiche Gehirnübungen und basieren auf Forschungen der Charité Berlin: https://sp.neuronation.com/de/

2. Benutze beide Hände im Alltag

Hands

Unsere beiden Gehirnhälften sind jeweils für unterschiedliche Aspekte unseres Denkens zuständig.

Die linke Hälfte ist verantwortlich für das Sprechen und das logische Denken. Die rechte Hälfte steuert unsere Kreativität und unser räumliches Denken.

Jeweils eine Gehirnhälfte steuert unsere Handbewegungen. Dabei ist bei Rechtshändern typischerweise die linke Gehirnhälfte dominanter und umgekehrt.

Wenn wir auch unsere schwache Hand im Alltag häufiger benutzen, stimulieren wir also die gegenseitige Gehirnhälfte. Nutze daher von Zeit zu Zeit für alltägliche Dinge auch deine schwache Hand.

3. Etabliere neue Gewohnheiten

Gehirn leistungsfähiger

Unser Gehirn ist darauf ausgelegt, Energie zu sparen. In der Urzeit war dies notwendig, um längere Zeit in lebensfeindlichen Umständen zu überleben. Heutzutage ist dieser Mechanismus aber eher schädlich.

Wenn du dein Gehirn keine neuen Sachen beibringst, wird es inaktiv. Vor allem etablierst du so immer die gleichen Gewohnheiten. Um diese Faulheit zu überwinden, ist es wichtig, neue Gewohnheiten zu etablieren.

Dazu musst die deine Komfortzone verlassen und neue Dinge ausprobieren. Diese neuen Impulse regen dein Gehirn an und es bilden sich mit der Zeit neue Verbindungen zwischen deinen Nervenzellen.

Beachte dabei, dass es ungefähr 30 Tage dauert, bis sich eine neue Gewohnheit etabliert! Wenn du also in Zukunft früh aufstehen willst, solltest du dies 30 Tage am Stück tun, damit dein Gehirn es in Zukunft automatisch tut.

4. Treibe Sport

Gehirn leistungsfähiger

Unser Geist ist immer auch auf einen starken Körper angewiesen. Es ist nachgewiesen, dass sportliche Aktivität auch die Leistungsfähigkeit des Gehirns erhöht.

Sportliche Menschen haben im Durchschnitt ein besseres Langzeitgedächtnis als Menschen, die keinen Sport machen.

Tägliches Sporttreiben regt das kontinuierliche Vernetzen der Nervenzellen an und fördert die Leistungsfähigkeit deines Gehirns.

5. Lerne eine Fremdsprache

Das Erlernen einer neuen Sprache ist ein Großprojekt für dein Gehirn. Es stimuliert zahlreiche unterschiedliche Bereiche.

Auch regt es das Wachstum von Nervenzellen. Es verbessert das Gedächtnis und die Fähigkeit sich zu konzentrieren.

Solltest du Tipps benötigen, wie du effektiv eine neue Sprache lernst, schau doch mal bei unserem Blogbeitrag vorbei: https://speakyfox.com/2020/03/18/loci-methode-lernen-wie-ein-gedaechtnisweltmeister-speakyfox/

Mache jetzt dein Gehirn leistungsfähiger

Das Wichtigste ist jetzt, mit den Methoden anzufangen. Setze noch heute den ersten Tipp um und starte jede Woche mit einer neuen Methode!

Wenn du Englisch auf Grundlagen der Mnemotechniken bis zu 4-mal schneller lernen möchtest, fange gleich an mit Speakyfox: https://learn.speakyfox.com/

Lade dir auch unsere App im AppStore oder im Google PlayStore!

Post a Comment