Schneller. Schlauer. Besser.

Durch Verknüpftes Lernen ist Speakyfox die schnellste, schlauste und beste Englisch Lernapp, die du je verwenden wirst!

Jetzt loslegen!
Apple Store
Play Store
Web Version

Effektives Lernen im Studium: Die 5 besten Tipps

effektives lernen im Studium

Effektives Lernen im Studium: Die 5 besten Tipps

Mit dem Studium beginnt die Zeit des selbstverantwortlichen Lernens. Effektives Lernen im Studium ist die beste Methode um dir die Studienzeit so angenehm wie möglich zu gestalten.

Viele Studenten lernen entweder nach eigenem Ermessen oder nach altbekannten Methoden, die aber das Potential deines Gehirns nicht optimal ausreizen.

Speakyfox stellt dir 5 der besten Tipps zum Lernen im Studium dar.

1. Erstelle einen Lernplan!

Um effektiv lernen zu können ist ein guter Plan essentiell. Einerseits ordnest du mit einem Lernplan die Lerninhalte schonmal nach Themenbereichen. Dadurch wird dir das Lernen am Ende leichter fallen.

Weiterhin ist es wahrscheinlicher, dass du deine festgelegten Ziele auch einhält, wenn du sie schriftlich in einem Plan fixiert. Fixierte Termine, in diesem Fall fixierte Lernzeiten, nimmt unser Gehirn automatisch ernst und die Überwindung zum Lernen wird dir leichter fallen.

2. Finde die perfekte Lernzeit!

Deine Fähigkeit deine zu konzentrieren und effektiv zu lernen hängt nicht nur von deinen Lernmethoden ab, sondern auch von der Tageszeit, an der du lernst.

Effektives Lernen im Studium umfasst auch das Verstehen deines eigenen Biorhythmus.

In der sogenannten REFA-Normkurve erkennst du die unterschiedlich hohe Leistungsbereitschaft im Verlaufe des Tages. Bei den meisten Menschen findest du Peaks am Vormittag und am frühen Nachmittag.

Allerdings kann dein Biorhythmus auch anders aussehen. Viele Menschen lernen auch z.B. nachts sehr effektiv. Versuche daher deine optimale Lernzeit im Laufe des Tages herauszufinden!

3. Nutze Eselsbrücken und Mnemotechniken!

Jahrzehntelang war die Idealform des Lernens das einfache Auswendiglernen. Und weiterhin nutzen die meisten Studenten beim Lernen diese Methode. Sicherlich kann es gute Autodidakten geben, bei denen diese Methode gut funktioniert. Doch es geht besser.

Unserer Meinung nach sorgt man für effektives Lernen im Studium am besten mit Mnemotechniken. Hast du noch nie gehört? Mnemotechniken sind die Werkzeuge von Gedächtniskünstlers. Zu ihnen gehören auch Eselsbrücken, von denen du sicherlich schon gehört hast. Mit ihnen lernst du um ein vielfaches effektiver.

Schau dir dazu unsere Artikel an! Wir haben bereits einiges dazu geschrieben:

4. Bilde Lerngruppen!

Den sozialen Aspekt beim Lernen solltest du nicht unterschätzen. Soziale Kontakte sorgen dafür, dass dein Gehirn effektiver arbeitet. Dies ist vor allem in der Prüfungsphase relevant.

In einer Lerngruppe kannst du vor allem deinen Lernfortschritt gut messen und mit deinen Kommilitonen vergleichen. Gegenseitiges Abfragen zeigt dir gut deine Stärken und Schwächen auf. Und vor allem kannst du auch eine Prüfungssituation simulieren.

So kommen wir zum letzten Punkt.

5. Simuliere eine Prüfungssituation!

Für viele ist es wohl der wichtigste Tipp im Studium. In der Prüfungssituation stehst du natürlich unter Stress. Selbst wenn du exzellent gelernt hast, kann es sein, dass du schlechter ablieferst, wenn du die Situation nicht kennst.

effektives Lernen im Studium

Deshalb ist es gut, wenn du die Situation trainierst und damit dein Gehirn daran gewöhnst. Gut geht das, wenn du mit einem Kommilitonen lernst oder gleich in einer Lerngruppe.

Fange jetzt an, diese Tipps umzusetzen!

Nun liegt es an dir, diese Tipps im Studium anzuwenden. Effektives Lernen im Studium ist nicht schwer, wenn du unsere Tipps Schritt für Schritt umsetzt.

Wenn die Methodik der Eselsbrücken dich ansprechen, dann schau doch mal unsere Vokabelbilder an. Damit kannst du Sprachen bis zu 4x effektiv lernen.


Wenn du Englisch auf Grundlagen der Mnemotechniken bis zu 4-mal schneller lernen möchtest, fange gleich an mit Speakyfox: https://learn.speakyfox.com/

Lade dir auch unsere App im AppStore oder im Google PlayStore!

Post a Comment