fbpx

Wir zeigen dir, wie du jemanden fragen kannst wie es ihm geht!

Sicherlich hast du schonmal versucht, ein paar englische Wörter zu erlernen. Eventuell kennst du auch einige Vokabeln wie zum Beispiel die sogenannten True Friends. Aber in der Praxis willst du dein Englisch nicht testen, da du noch unsicher bist. Fange noch heute an, indem du die richtigen Vokabeln und Phrasen kennenlernst! Fragen, wie es jemandem geht – wir geben dir eine Anleitung.

Wie kannst du jemanden nach seinem Wohlbefinden fragen?

Inhaltsverzeichnis

Wie frage ich jemanden auf Englisch, wie es ihm geht?

Sicherlich kennst du schon die simplen Grußformen auf Englisch, die man in einer Konversation anwendet, falls nicht, dann klick auf den Link und schau dir unseren vorherigen Blog an!

Wie kannst du jemanden fragen, wie es ihm geht? Zu aller erst brauchst du die nötigen Vokabeln.

Auf Deutsch sagen wir häufig „Wie geht es dir“.

Auf Englisch wird gesagt „How are you“, was wortwörtlich übersetzt bedeutet „Wie bist du“.

Das ist die am häufig benutzte Art im englischen, wie man jemanden nach seinem Wohlbefinden fragt.

Wie präge ich mir "wie gehts dir" auf Englisch besser ein?

Wir zeigen dir eine ganz einfache Art, wie du dir diese Vokabeln besser merken kannst. 

„How“ bedeutet „Wie“ und wird so wie im Deutschen ganz am anfang des Satzes angewendet, wenn man fragen möchte wie es jemandem geht.

„Are“ bedeutet „bist“ aber wird als „sein“ verstanden und wird im Englischen durchgehend benutzt.

Wenn du deinen gegnüber fragen möchtest, wie es ihm geht, musst du „You“ (du) im Satz benutzen. Um dir diese Vokabel besser zu merken haben wir sogar eine Merkvokabel für dich. 

So gehts : Das deutsche Wort ist „Du“. Das Englische Wort ist „You“. Kombiniere diese Wörter in einem Satz, dann hast du deine Speakyfox-Geisselhart Methode ; Du bist Youtube. 

Zusammenfassung : Deutsches Wort „Du“. Englisches Wort „You“. Merkvokabel ; Du bist Youtube.

Wie kann ich antworten, wenn mich jemand fragt, wie es mir geht?

Wenn jemand wissen möchte, wie es dir geht, dann antwortest du auf Deutsch meist mit „Mir geht es…“.

Auf Englisch brauchst du das Personalpronomen „Ich“ und das Adjektiv „Bin“.

Im englischen sagst du dann als Antwort „I am…“ und kannst es sogar verkürzen, indem du sagst „I’m“.

Tipp : Um dir „You“ und „I“ besser merken zu können kannst du beide Wörter auch kombinieren um eine unvergessliche Geschichte zu bilden.

So gehts : Das deutsche Wort ist „Du“ und „Ich“. Das Englische Wort ist „You“ und „I“. Kombiniere diese Wörter in einem Satz, dann hast du deine unvergesslichen Merkvokabeln ; Ich bin ein Ei und du bist Youtube.

Zusammenfassung : Deutsches Wort „Du“ und „Ich“. Englisches Wort „You“ und „I“. Merkvokabeln ; Ich bin ein Ei und Du bist Youtube.

Wir haben auch ein Merkbild zu dieser kleinen Geschichte! Diese findest du in der Speakyfox App. Hier kostenlos testen.

Wie sieht eine Konversation aus, wenn du jemanden fragst, wie es ihm geht?

Im Folgendem siehst du eine Konversation auf Englisch, in der du jemanden fragst, wie es ihm geht.

Du : Hello

Person ² : Hello

Du : How are you? (Wie geht es dir?)

Person ² : I’m good thanks, and you? (Mir geht es gut danke, und dir?

Du : I’m good too. (Mir gehts auch gut)

Fazit

Jetzt weißt du, wie du jemanden nach seinem Wohlbefinden fragen kannst.

Merke dir! „How“ „are“ und „You“

Um es dir besser merken zu können, kannst du dir die Eselsbrücke von „You“ und „I“ einprägen. Ganz einfach „Ich bin ein Ei und du bist Youtube.“

Jetzt kannst du die ersten basics um ein Gespräch auf Englisch zu führen.

In der Speakyfox App findest du die komplette Lektion fürs Gespräch führen auf Englisch als auch weitere tolle visuelle Eselsbrücken als Bilder zum Englisch lernen. Klicke hier!

EnglischDeutsch
You and IDu und ich
Hello, how are you?Hallo, wie geht es dir?
Good, How are you?Gut, wie geht es dir?
I’m good.Mir geht es gut
And you?Und dir?
Great, thanks.Super danke

Klicke jetzt auf den Link um dir diese und viele weitere tolle Lektionen auf Speakyfox anzuschauen! 

Schreibe einen Kommentar

Achtung gehe nicht ohne Dein Geschenk! 

Willst du dir 30 kostenlose Tage sichern?